Liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir halten uns an die Bekanntgabe des Ministeriums und schließen die Tegelbergschule von Dienstag, 17.03.20 bis zum Ende der Osterferien Sonntag, 19.04.20.

Am Montag 16.03.20 findet der Unterricht regulär statt, d. h. Mittagessen, Mittagsschule und Mittagsbetreuung finden statt. Bitte geben Sie ihrem Kind eine stabile Tasche oder Rucksack mit um evtl. Bücher mit nach Hause zu nehmen.

Es gelten weiterhin die von uns bereits mit den Schülerinnen und Schülern besprochenen Hygienehinweise.

Weitere Informationen folgen, sobald verfügbar.

Wir wünschen Allen viel Gesundheit. Freundliche Grüße

Ihr Tegelbergschulteam

Am ersten Adventssamstag, den 30.11.2019 verschenkte die Klasse 10 der GMS am Tegelberg im Geislinger Kaufland kleine Geschenke an die Kunden.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen vom Kaufland 500 Brotboxen, Weihnachtsmänner und Walnüsse als Spende überreicht. Diese wurden drei Tage lang in den SVL-Zeiten verpackt und mit einem Kärtchen geschmückt. Nebenher gestalteten sie auch unsere Tegelberg-Stellwand mit Tannenzweigen und Lichterketten.

Am Samstagmorgen traf sich dann unsere erste Gruppe und baute den Stand auf. Anschließend gingen die Jugendlichen zu den Kunden und unterhielten sich mit ihnen über die GMS und dem großen Ziel, nach den Prüfungen zur Abschlussfahrt nach Österreich zu gehen. Dafür gab es dann für die Besucher des Kauflandes das kleine Geschenk für die Kinder und die Klasse bekam meist eine Spende für ihre Abschlussfahrt.

Die 500 Geschenke waren nach nur 5,5 Stunden an die Kinder und Kunden verteilt. Über die erreichte Spendensumme von unglaublichen 1727€ freute sich die Klasse riesig.

Wir bedanken uns herzlichst beim Kaufland Geislingen für die Möglichkeit, die Klassenkasse aufzubessern und bei allen Spendern, die uns unterstützt haben!

Eure Klasse 10

 

 

Geislingen. Im Rahmen der Woche der Gemeinschaftsschule tauschte sich der Landtagsabgeordnete Alexander Maier (Grüne) mit Lernenden an der Gemeinschaftsschule am Tegelberg über deren Schulalltag aus.

Schülerinnen und Schüler berichteten aus ihrem Schulalltag, wie sie an der Gemeinschaftsschule lernen und wie sie dabei von den Lernbegleitern unterstützt und ermutigt werden. Damit jede/r der Schülerinnen und Schüler den eigenen Lernweg findet und beschreiten kann, gibt es in regelmäßigen Abständen Coaching-Gespräche, so eine Schülerin. Hier wird in Einzelgesprächen die Woche des Schülers reflektiert: Erfolge und Probleme werden besprochen, Lösungen und neue Ziele vereinbart und Fragen beantwortet. Drei in der SMV engagierte Schülerinnen und Vertrauenslehrer Stefan Duschek führten den Abgeordneten durchs Schulgebäude. Der ließ es sich auch nicht nehmen zwischendurch in einen sportlichen Austausch zu gehen.  

Nicht ohne Stolz berichteten die Lernenden der zehnten Lerngangsstufe von ihren Vorbereitungen auf die Realschulabschlussprüfung – in der Hoffnung auf ebenso gute Abschlüsse wie im letzten Jahrgang. Die noch in diesem Schuljahr fertig werdende Mensa und die damit einhergehende räumliche Entlastung wird noch bessere Angebote im Tegelberg - Ganztagesbetrieb zulassen!“, so eine Schülerin.

Wie sieht es in einem Abgeordneten Alltag aus? Diese Frage brannte den Jugendlichen unter den Nägeln. Der Grünen-Abgeordneter erläuterte seine Schwerpunktaufgaben als Mitglied der Ausschüsse für Recht und Verfassung, für Europa und Internationales Recht, in einer Austauschrunde.

Gegen Ende seines Besuches lud Alexander Maier die Lernenden der 10. Jahrgangsstufe ein, ihn einmal an seinem Arbeitsplatz im Baden Württembergischen Landtag zu besuchen.

Text und Foto: Bruno Taglieber

Im Schuljahr 2019/20 kamen einige neue Gesichter in das Kollegium der Gemeinschaftsschule am Tegelberg  (v.l.n.r.)

SL Ottmar Dörrer, Philip Pohl, Timo Goll, Franziska Schweizer, Sabrina Schofer, Ann-Catrin Dehmer,  Stefanie Fischer , Anne Walter und Thorben Dietz;

 

In der letzten Gesamtlehrerkonferenz am 5.November konnte Schulleiter Ottmar Dörrer seinen Mitarbeitern Studienrätin Kristina Kälble und Thorben Dietz die Urkunde „Beamte auf Lebenszeit“ überreichen.

2019 09 20 NeueKollegen001

 

 

 

Nach einem liebevoll gestalteten Gottesdienst in St. Johannes, indem die Kinder und deren Eltern auf den Schulanfang von Gemeindeassistentin Hannah Kübler eingestimmt wurden, begaben sich alle Teilnehmer zur Tegelbergschule. In der Turnhalle hatten die Zweitklässler ein kurzweiliges Programm vorbereitet. Unterstützt durch Svenja Pankratz (Gesang) und Jens Tombrock (keyboard) konnte Schulleiter Ottmar Dörrer 47 neue Gemeinschaftsschüler in die Schulgemeinschaft aufnehmen. Am Ende der Feier wurden die Delphinklasse und die Mäuseklasse von deren Klassenlehrerinnen   Jutta Rau und Franziska Schweizer in die neuen Klassenzimmer begleitet.

(Fotos Alicja Sznajder)