Als wir ankamen, sahen wir 22 Kinder, und sie spielten Fußball. Die Lehrerin Frau Rieder erzählte auch, dass sie in der AG hauptsächlich Spiele spielen. Sie hat Unterstützung von 2 FSJ'lern mit Namen Anton und Fabian. Wir haben ein paar Kinder gefragt, wieso sie die AG gewählt haben. Sie ertzählten, dass sie Spaß an Sport und Spielen hätten.