Geislingen. Im Rahmen der Woche der Gemeinschaftsschule tauschte sich der Landtagsabgeordnete Alexander Maier (Grüne) mit Lernenden an der Gemeinschaftsschule am Tegelberg über deren Schulalltag aus.

Schülerinnen und Schüler berichteten aus ihrem Schulalltag, wie sie an der Gemeinschaftsschule lernen und wie sie dabei von den Lernbegleitern unterstützt und ermutigt werden. Damit jede/r der Schülerinnen und Schüler den eigenen Lernweg findet und beschreiten kann, gibt es in regelmäßigen Abständen Coaching-Gespräche, so eine Schülerin. Hier wird in Einzelgesprächen die Woche des Schülers reflektiert: Erfolge und Probleme werden besprochen, Lösungen und neue Ziele vereinbart und Fragen beantwortet. Drei in der SMV engagierte Schülerinnen und Vertrauenslehrer Stefan Duschek führten den Abgeordneten durchs Schulgebäude. Der ließ es sich auch nicht nehmen zwischendurch in einen sportlichen Austausch zu gehen.  

Nicht ohne Stolz berichteten die Lernenden der zehnten Lerngangsstufe von ihren Vorbereitungen auf die Realschulabschlussprüfung – in der Hoffnung auf ebenso gute Abschlüsse wie im letzten Jahrgang. Die noch in diesem Schuljahr fertig werdende Mensa und die damit einhergehende räumliche Entlastung wird noch bessere Angebote im Tegelberg - Ganztagesbetrieb zulassen!“, so eine Schülerin.

Wie sieht es in einem Abgeordneten Alltag aus? Diese Frage brannte den Jugendlichen unter den Nägeln. Der Grünen-Abgeordneter erläuterte seine Schwerpunktaufgaben als Mitglied der Ausschüsse für Recht und Verfassung, für Europa und Internationales Recht, in einer Austauschrunde.

Gegen Ende seines Besuches lud Alexander Maier die Lernenden der 10. Jahrgangsstufe ein, ihn einmal an seinem Arbeitsplatz im Baden Württembergischen Landtag zu besuchen.

Text und Foto: Bruno Taglieber

Im Schuljahr 2019/20 kamen einige neue Gesichter in das Kollegium der Gemeinschaftsschule am Tegelberg  (v.l.n.r.)

SL Ottmar Dörrer, Philip Pohl, Timo Goll, Franziska Schweizer, Sabrina Schofer, Ann-Catrin Dehmer,  Stefanie Fischer , Anne Walter und Thorben Dietz;

 

In der letzten Gesamtlehrerkonferenz am 5.November konnte Schulleiter Ottmar Dörrer seinen Mitarbeitern Studienrätin Kristina Kälble und Thorben Dietz die Urkunde „Beamte auf Lebenszeit“ überreichen.

2019 09 20 NeueKollegen001

 

 

 

Nach einem liebevoll gestalteten Gottesdienst in St. Johannes, indem die Kinder und deren Eltern auf den Schulanfang von Gemeindeassistentin Hannah Kübler eingestimmt wurden, begaben sich alle Teilnehmer zur Tegelbergschule. In der Turnhalle hatten die Zweitklässler ein kurzweiliges Programm vorbereitet. Unterstützt durch Svenja Pankratz (Gesang) und Jens Tombrock (keyboard) konnte Schulleiter Ottmar Dörrer 47 neue Gemeinschaftsschüler in die Schulgemeinschaft aufnehmen. Am Ende der Feier wurden die Delphinklasse und die Mäuseklasse von deren Klassenlehrerinnen   Jutta Rau und Franziska Schweizer in die neuen Klassenzimmer begleitet.

(Fotos Alicja Sznajder)

 

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

hier ein paar wichtige Informationen zum Schulbeginn 2019/2020. Die neuen Betreuungsinformationen für die Grunschule sind online (Link). Die Grundschulpläne stehen zum Download bereit: Download: Grundschulstundenpläne für das Schuljahr 2019/2020

Mi 11.09.2019

  7.40 Uhr Betreuung für Grundschüler möglich

 

  8.30 Uhr Unterrichtsbeginn

 

(GS kein Nachmittagsunterricht)

 

Nachmittagsunterricht Sek 1 nach Plan

   

Do 12.09.2019

14.30 Uhr Einschulung der 5. Klassen in der Tegelberghalle

   

Sa 14.09.2019

   9.00 Uhr Gottesdienst  St. Johannes

 

10.30 Uhr Einschulung Klassen 1 in der Tegelberghalle

   

Di 19.09.2019

  7.40 Uhr Ökumenischer Gottesdienst St. Johannes Sek 1

 

10.00 Uhr  Ökumenischer Gottesdienst Grundschule Pauluskirche

Wir wünschen allen noch angenehme Ferientage

Die GMS am Tegelberg